Connected successfully
pinwand


News



Lizenzausbildung Trainer C - Breitensport ( 5 Wochenenden, Termine unklar)

20 Jahre VWS 2.10.2014 ab 18Uhr Western Inn Scharfenberg

Wanderritt auf dem Erzgebirgskamm und go west

Rodeofest in Pfaffroda

Grosses Country- und Rodeofest Pfaffroda vom 6. bis 8.7.2012

BUCK, ein Dokumentarfilm

Liebe Mitglieder, liebe Pferdefreunde,

Wild-West in Seifersdorf

Frisch vom Grill

Neue Wanderreitstation in Frauenstein Von Reitwegen oder Marterpfaden

Bericht zum Reitercamp

Intensivtrainingswochenende in Grimma

Bericht vom 3. Horsemanshiptag des VWS am 28. Mrz 2010 in Maxen

2. Weihnachtsfeier auf der Zschampert Ranch

Basispass- Kurs in Grimma!

Bericht vom 2. Horsemanshiptag des VWS am 19. September 2009 in Maxen

Jugendtrainingscamp von 06. bis 08. Juli 2009 im Roten Vorwerk Grimma

Wanderritt zum Wild West Wochenende nach Seifersdorf

Und wieder auf zu Bagadi

Mein erster VWS- Wanderritt mit der Zschampert Ranch

Bodenarbeitskurs mit Janos Lik auf der Zschampert Ranch
am 4 .und 5. April 2009


Eindrcke von der Messe "Partner Pferd" 2009 in Leipzig

Weihnachtsgre

Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2008

Bericht vom 1. Horsemanshiptag des Verbandes
der Westernreiter Sachsens (VWS)
am 26. / 27. September 2008 in Maxen


Go West to Bagadi

Rund um den Finckenfang in Maxen - Altherrenritt und Lady`s Day in historischem Gelnde

Wanderritt Sayda- Tschechien Reiten wie in Kanada!!

Neue Versicherung! nderung 24,06,08 17:00

Sternreitertreffen beim Karl-May-Fest 2008

Ein Wochenende ganz im Sinne des Pferdes

Saisonauftakt 2008

Saison 2008

VWS- Westernreiter- und Freizeitreiterturnier im Sternreitercamp

Treffen der AG Wandern 7. 3. 2008

Bilanz 2007 Sachsens Pferde

Informationen zum Lady Day am 29.07.2007

VWS Jugendreitercamp auf der Bagadi Ranch

1. Western- und Freizeitreiterturnier auf dem Hof Andr

VWS grndet Arbeitsgruppe "Wanderreiten"

Karl-May-Festtage in Radebeul

Einladung Jahreshauptversammlung 2007

VWS Sachsenmeisterschaften 2006 in Bad Lausick

Sachsenmeisterschaften 2006 - Eine Reise wert!

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 23. September die Sachsenmeisterschaft des VWS in Bad Lausick statt. Obwohl der neue Veranstaltungsort erst seit einigen Wochen feststand, trugen Stefan Kloeppel und sein Team schon im Vorfeld der Veranstaltung ihr Bestes zur perfekten Organisation dieses Hhepunktes der Westernturniersaison in Sachsen bei.
Die Ausschreibung der Meisterschaft war zwar auf der Website des VWS nicht ganz leicht zu entdecken, umso berraschter war man aber ber die rasche Zusendung einer schn gestalteten stilvollen Nennungsbesttigung!
Als sterreichischer Gast freute ich mich besonders, wieder einmal bei den freundlichen Sachsen am Start sein zu drfen. Ich kam ich mit meinem Pferd, wie meist, erst spt abends am Vortag der Veranstaltung an, und wurde von Stefan und seinen Helfern herzlich empfangen. Meine Appaloosastute Bas Donna bekam eine schne groe Box im Stall mit reichlich Futter (und das zu einem mehr als fairen Preis) und die Pension befand sich in nchster Nhe des Turniergelndes.
Trotz eines schweren Unwetters in der Vorwoche boten die beiden Austragungspltze fr Trail und die anderen Disziplinen am nchsten Morgen, dem groen Tag der Meisterschaft, durchaus reitbare und akzeptable Bedingungen, kein rutschiger oder tiefer Boden. Einzig die Reiner hatten es vielleicht nicht ganz leicht. Deutlich war zu erkennen, dass hier fr die Qualitt des Bodens seit dem starken Regen einiges an Arbeit investiert worden war. Auch die Meldestelle berzeugte durch Professionalitt und jeder Teilnehmer bekam eine Mappe mit allen wichtigen Infos, dem Zeitplan und seinen Patterns ausgehndigt, ein Service, das man meist nur von internationalen Shows gewohnt ist!
Fr die zahlreich erschienenen Zuschauer waren rund um die Austragungsflchen reichlich Sitzpltze vorhanden und ein Catering Service sorgte auf professionelle Weise fr Speis und Trank.
Unter den Teilnehmern, die sich dem fairen Urteil der Richterin Gabi Hesse stellten, vermisste man leider einige bekannte Gesichter aus der Szene. Vielleicht hatten sich einige durch das vorangegangene Unwetter oder den neuen Veranstaltungsort grundlos abschrecken lassen? Die kleine Schar der anwesenden Aktiven hatte aber jedenfalls ihren Spa an der gut organisierten Meisterschaft und die kompetente Richterin gab Einsteigern, Jugendlichen und Amateuren sowie dem Publikum gerne Erklrungen zu ihrer Bewertung der einzelnen Ritte ab. Die Veranstaltung war geprgt durch lockere freundschaftliche Atmosphre, durch spannende Wettkmpfe, gute reiterliche Leistungen und Fairness gegenber den Pferden! Leider ging dieser Turniertag viel zu rasch zu Ende.
Ich mchte mich als Teilnehmer aus sterreich nochmals ganz herzlich bei Stefan und all den anderen fr die schsische Gastfreundschaft in Bad Lausick bedanken, und allen Siegern des Turniers, ganz besonders den Sachsenmeistern, von ganzem Herzen gratulieren! Bas Donna und ich werden im nchsten Jahr sicher wieder gerne dabei sein und ich kann jedem Westernreiter nur sagen: Bad Lausick ist eine weite Reise wert!

Karl F. Gnther aus Wien

Einladung zum Freizeitreitertreffen 11.08.-13.08.2006

VWS Wertungsturnier 2006 in Gleisberg

Zeitplan NRHA / VWS Turnier Gleisberg am 05.08.2006